Nadelrad / Nervenrad
Nadelrad

Das Wartenbergrad (auch Nadelrad oder Nervenrad) ist ein medizinisches Instrument zur neurologischen Untersuchung der Schmerzwahrnehmung. Das Rad, das normalerweise aus Edelstahl besteht, rollt systematisch mit spitzen Stiften in Form eines Sterns über die Haut. Dieses Nadelrad ist nach dem Neurologen Robert Wartenberg benannt und wird in der Schulmedizin fast nicht mehr verwendet. Im BDSM-Bereich dagegen wird dieses Utensil häufig als Spielzeug benutzt.

Nervenrad – Erläuterung der Funktionsweise

Das Nervenrad, benannt nach seinem Erfinder, dem Deutsch-Amerikaner Robert Wartenberg, ist auch als Wartenbergrad bekannt. Alternative Namen sind das Anästhesierad nach Wartenberg oder seltener ein Nadelrad. Ursprünglich als medizinische Hilfe entwickelt, wird das Nervenrad im Bereich der Neurologie eingesetzt. Als sogenanntes Sensitivitätstestgerät verwendeten Neurologen dieses kleine Diagnosegerät zur Diagnose von Nervenenden. Verschiedene Krankheiten oder Störungen des Nervensystems und unterschiedliche Schmerzempfindungen von Person zu Person sollten besser mit dem Nadelrad klassifiziert werden. Für diese Begutachtung überprüft ein Spezialist die Schmerzempfindlichkeit, indem er mit diesem Empfindlichkeitstester auf der Hautoberfläche fährt.

Nervenrad im medizinischen Gebrauch

Aufgrund der wachsenden Aufmerksamkeit für die Hygiene im medizinischen Bereich wird das Nervenrad heute selten verwendet. Diese im 20. Jahrhundert entwickelte Sensitivitätstestmethode ist nicht mehr das erste Mittel der Wahl zur Schmerzbestimmung. Kurz beschrieben besteht das Wartenbergrad aus einem Stiel mit einem Rad, an dem angespitzte Stifte in einem Kreis befestigt sind. Die gezackten Zähne sind flexibel und rollen während einer neurologischen Untersuchung über die Hautoberfläche. Ein Neurologe bestimmt nicht nur die Schmerzempfindlichkeit, den das Nadelrad erleichtert auch die Suche nach tauben oder unempfindlichen Bereichen. Dies wird durch spitze Stacheln erreicht, die Nervenzellen aktivieren, wenn sie sich das Rad dreht und damit unterschiedliche Empfindlichkeiten verursacht. Trotz der scharfen Stacheln ist das Nervenrad so konstruiert, dass die Haut während des Prozesses nicht leidet. Dies ist besonders wichtig bei Störungen des Nervensystems und der damit verbundenen Taubheit des betroffenen Körperbereichs. Trotz der deutlich abnehmenden Bedeutung in der medizinischen Behandlung wird dieses kleine mechanische Gerät auf der BDSM-Bühne immer beliebter.

Nadelrad als Spielzeug für Menschen mit einer Neigung zu BDSM

Lange Zeit als kleines Gerät zur Steigerung des Vergnügens verwendet, hat die Popularität des Nervenrads dank des Bestseller-Buches Fifty Shades of Grey rapide zugenommen. Das Wartenbergrad ist kompakt und leicht zu transportieren. Die Intensität des Reizes variiert hier mühelos in Abhängigkeit von dem ausgeübten Druck. Durch Auswahl bestimmter Körperteile können Sie auch mehr oder weniger schmerzempfindliche Bereiche spielerisch erkunden. Von leicht bis hart gilt hier Folgendes: Bis zu einem übermäßigen Druck wird die Hautoberfläche durch die Verwendung des Nervenrads auch im BDSM-Bereich nicht beschädigt. Hygiene ist in diesem Bereich ebenso wichtig, wenn das kleine Spielzeug mehrmals verwendet wird, sollte es desinfiziert werden. Wie nach dem medizinischen Gebrauch sollte das Nervenrad nach jeder Anwendung gründlich gereinigt werden. Für die private Applikation ist es für das Nadelrad ausreichend, einige Minuten in kochendem Wasser zu kochen. Eine zusätzliche Desinfektion ist nicht erforderlich.

Verschiedene Versionen des Nervenrades

Das Wartenberg-Neuralrad gibt es in einer Vielzahl von Designs und Preisklassen. Das auf Zahnspiegel.com vorgestellte Gerät hat ein bewegliches Rad oben am Griff für empfindliches Skaten auf der Haut. Radgröße und Bolzenintensität sind in unterschiedlichen Variationen erhältlich. Für eine noch ausladende Stimulierung auf einer großen Fläche sind auch Nadelräder mit fünf, sieben oder sogar zehn Rädern lieferbar. Die zur Produktion des Nervenrades verwendeten Materialien sind üblicherweise Edelstahl oder der sogenannte medizinische Stahl, den Erzeuger zur Herstellung von chirurgischen Instrumenten verwenden. Achten Sie beim Kauf auf die Qualität der Stifte. Einige Hersteller verwenden hier Hartkunststoffe, die ebenfalls sehr stabil, aber nicht so stark wie Edelstahl sind. Das angebotene Nadelrad auf Zahnspiegel.com verwendet chirurgischen rostfreien Edelstahl.

Das Nervenrad ist ein spezielles Spielzeug, das nicht nur die gewisse Sensibilität benötigt, sondern auch eine feine Linie zwischen Vergnügen und Schmerz bereitstellt. Wenn Sie noch kein Nadelrad gesehen haben, können Sie sich einen Teigschneider aus der Küche vorstellen. Experten wissen, dass mithilfe eines Nervenrads nichts geschnitten wird, sondern viele intensive Reize am ganzen Körper verteilt werden.

BDSM

In verschiedenen Versionen können Sie sich langsam an dieses sexuelle Spielzeug gewöhnen. Besonders wenn dem Partner die Augen verbunden sind, sind erotische Reize vorzugsweise intensiv. Sie werden ausgelöst, wenn das Nervenrad über die Haut gleitet. Dieses Spielzeug kann auch sehr gut in Bondage-Spielen verwendet werden. Um das Spiel noch aufregender zu machen, können Sie verschiedene Drücke anwenden, während das Rad über die Haut rollt. Darüber hinaus können Sie auch zwischen unterschiedlichen Modellen wählen, da das Nervenrad nicht nur mit einem, sondern ebenso mit mehreren Rädern erhältlich ist, sodass die Grenze zwischen Vergnügen und Schmerz voll ausgelebt werden.

In erfahrenen Händen ist das Nadelrad nicht mit Gefahren verbunden. Wenn Sie noch nie mit einem Nervenrad gespielt haben, müssen Sie es zuerst an Ihrer eigenen Hand oder an Ihrer Hüfte den Druck überprüfen, um genau zu wissen, welche Pression ausgeübt werden muss, bevor erotische Reize verschwinden und nur womöglich Schmerz übrig bleibt. In jedem Fall lohnt es sich, das Nervenrad auszuprobieren, denn viele Menschen werden überrascht sein, wie erotisch diese Spielzeuge wirklich sind.

Wenn Sie nach einem Nervenrad suchen, können Sie die Suche hier auf Zahnspiegel.com beenden, da Sie in diesem Augenblick das passende Nervenrad finden und bestellen können. Anfänger können zunächst die Einradversion verwenden, während für die fortgeschrittenen erotischen Peiniger die Allradmodelle in guten Händen sind und dem Partner viel Freude bereiten. Das Nervenrad – auf der BDSM-Bühne auch als Folterrad oder Spinner bekannt – war ursprünglich ein medizinisches Werkzeug. Es heißt offiziell Wartenberg, benannt nach dem Neurologen Robert Wartenberg. Es wurde in der Vergangenheit verwendet, um die Wahrnehmung von Schmerzen durch den Patienten zu untersuchen.

Heute genießen Freunde von BDSM den zarten Schmerz des Nervenrads. Normalerweise besteht es aus rostfreiem Stahl und stimuliert die Nerven, wenn sich die Radspitzen auf der Haut befinden. Es tut nicht weh, sondern kitzelt nur, dies hängt jedoch vom Druck ab – und damit von der Gnade des dominanten Partners. Ob Rücken, Oberschenkel, Brust, Bauch, Achselhöhlen oder Füße – das Nervenrad ist für jeden Körperteil geeignet und kann für unterschiedliche Verfahren verwendet werden. Bei einem erotischen Zusammenspiel wird eine Kombination mit verbundenen Augen empfohlen.

Das Nervenrad ist im Shop von Zahnspiegel.com erhältlich. Das Nervenrad ist auch mit drei, fünf, sieben und sogar zehn Rädern erhältlich. Das Wartenbergrad gibt Ihnen, Ihrem Partner kleine Anreize oder den prickelnden Schmerz. Die Spitzen hinterlassen je nach Aufdruck Spuren auf der Haut. Mit einem Wartenberg-Rad werden Ihre Doktorspiele noch spannender und sinnlicher.

Das Nervenrad ist ein Sexspielzeug, das häufig auf der BDSM-Bühne verwendet wird. Das Wartenberg-Rad ist an einem länglichen Griff zu erkennen, an dem das rotierende Rad befestigt ist. Es gibt scharfe Spitzen verschiedener Designs auf diesem Rad, diese Spielzeuge sehen spektakulär aus und es ist sinnvoll, dass Sie den Druck gut abschätzen. Da das Nervenrad ursprünglich in der medizinischen Welt eingesetzt wurde, wird dieses Spielzeug verwendet, um Nervenenden zu stimulieren. Dieses medizinische Gerät ist besser als Wartenberg Rad bekannt. Dr. Robert Wartenberg hat dieses Rad entwickelt, um die Reaktion von Nervenenden zu testen. Die Nerven werden stimuliert, indem die spitzen Enden über die Haut rollen. Am Ende landete das Nervenrad als Spielzeug im Schlafzimmer und wird seitdem für aufregendere Zwecke verwendet.

Was können Sie mit dem Wartenberg-Rad machen?

Sie verwenden ein Nervenrad, um sich selbst, Ihren Partner oder Untergebene zu stimulieren oder zu bestrafen. Scharfe Spitzen drücken auf die Haut und hinterlassen je nach Druck Spuren auf der Haut. Viele Liebhaber sehen dies als Qualität an. Diese Art von SM-Spielzeug ist für erfahrene SM-Freunde im Schlafzimmer geeignet. Dies bedeutet, dass Sie bereits Erfahrung im Bereich SM haben sollten, die Grenzen kennen und wissen, was Ihnen gefällt und was nicht.

Welche Modelle gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Nadelrädern. Bevor Sie ein Spielzeug dieses Typs kaufen, ist es wichtig, sich zu fragen, was Sie damit machen möchten. Zum Beispiel: Wenn dies Ihr erstes SM-Rad ist, möchten Sie möglicherweise nicht so viel Geld ausgeben. Dann ist es für Sie sehr interessant, ein kleines Modell mit einem Rad auszuprobieren. Schätzen Sie Nachhaltigkeit und Qualität? Dann können Sie sich teurere Modelle ansehen.

Das Ziel? Verwenden Sie Ihr Nervenrad zur sensorischen Stimulation oder möchten Sie ein stärkeres Schmerzgefühl erzeugen? Wenn Sie sich für eine leichte Belebung entscheiden, können Sie ein Entwurf mit nicht zu scharfen Spitzen wählen, die weit voneinander entfernt sind. Wenn Sie mehr Druck ausüben und Ihre Grenzen erweitern möchten, können Sie ein Konzept mit dünnen, scharfen Stiften auswählen, die nahe beieinander liegen.

Bevorzugen Sie ein kompaktes Modell oder ein massives Format? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich fragen, wer das Nervenrad am häufigsten verwendet. Für eine Frau? Dann ist es ratsam, ein Modell zu kaufen, das nicht zu groß oder zu schwer ist. Frauen mit kleinen Händen fällt es schwer, große Werkzeuge lange zu halten. Gleiches gilt für Männer: Es kann unangenehm sein, wenn große Hände kleine Dinge halten sollen.

Wie reinige ich das Nervenrad?

Wie bei jedem anderen Sexspielzeug ist es auch hier wichtig, das Wartenbergrad ordnungsgemäß zu reinigen. Der Vorteil dieser Sexspielzeuge ist, dass sie oft wasserdicht sind und Sie sich keine Sorgen um Feuchtigkeit machen müssen. Das Wartenberg-Rad hat kein Teil, das beschädigt werden könnte. Darüber hinaus können diese Werkzeuge häufig schnell und einfach gereinigt werden. Spülen Sie Ihr Spielzeug gründlich unter fließendem Wasser oder unter der Dusche ab. Aber Sie müssen es komplett abwaschen, stellen Sie sicher, dass Sie die Zahnräder gut reinigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Spielzeug richtig trocknet. Dies verhindert, dass Wasser austritt und das Teil sich verfärbt. Verwenden Sie dann einen Sexspielzeugreiniger für das gesamte Spielzeug. So wird Ihr Spielzeug wieder steril.

1969f7fd6ac74be6bd4a589c13537839 Nadelrad
X